0800 - 899 899 9
(K o s t e n l o s)
Mo - Fr  09:00 - 18:00 Uhr


Suche


Alphabetischer Index


Hilfe :: Hosting :: WebDAV


Debian - WebDAV Einrichtung

In dieser Anleitung wird ausschließlich die textuelle (keine grafische Oberfläche) Version von Debian beschrieben. Diese Anleitung kann auch analog zu anderen textuellen Linux-Distributionen angewendet werden. Um eine Verbindung zu Ihrem WebDAV-Verzeichnis herstellen zu können, wechseln Sie zunächst den Benutzer auf „root“ mittels des Befehls su – und geben anschließend das Passwort des Roots ein.

 

 

 

Installieren Sie das Software-Paket „CaDAVer“. Geben Sie hierzu den Befehl apt-get install cadaver ein. CaDAVer wird automatisch heruntergeladen und installiert.

 

 


Um die Software CaDAVer zu starten, geben Sie einfach den Befehl cadaver ein. Die Eingabe wird sich auf „dav:!>“ ändern.

 

 


Durch die Eingabe von help erhalten Sie einen kleinen Überblick mit den möglichen Befehlen, die nötig sind, um CaDAVer bedienen zu können. Bekannte Shell-Befehle können ebenfalls als Aliase angewandt werden.

 

 

 

Damit Sie eine Verbindung zu Ihrem WebDAV-Verzeichnis herstellen können, benötigen Sie den Befehl open und den Link zu Ihrem WebDAV-Verzeichnis. Zum Beispiel könnte der Aufruf wie folgt lauten:
open https://webdav15.pixelx.de/web123/webdavordner

Anschließend geben Sie Ihren Nutzernamen und das dazugehörige Passwort ein.

 

 


Ändert sich die Anzeige beispielsweise auf „dav:/web123/webdavordner/>“, wurde die Verbindung erfolgreich hergestellt und kann mittels der zuvor aufgelisteten Befehle bedient werden.