0800 - 899 899 9
(K o s t e n l o s)
Mo - Fr  09:00 - 18:00 Uhr


Suche


Alphabetischer Index


Hilfe :: E-Mail :: E-Mail-Programme


Wie richte ich Microsoft Outlook 2007 korrekt ein?

Nach der Installation von Microsoft Office starten Sie Microsoft Outlook 2007. Der Start-Assistent wird Sie bei der ersten Konfiguration durch das Programm führen.

 
Im ersten Fenster müssen Sie nichts anderes machen als auf "Weiter" zu klicken.
 
 
 
Im zweiten Fenster können Sie auswählen, ob Sie ein E-Mail-Konto einrichten möchten. Bejahen Sie dieses und klicken wieder auf "Weiter".
 
 
 
Microsoft Outlook bietet Ihnen zwar an, dass das Programm die Einstellungen selber sucht, jedoch gibt es hier öfters Probleme, wodurch die Konfiguration am besten von Ihnen per Hand erfolgen sollte. Klicken Sie daher den Punkt an und klicken Sie wieder auf "Weiter".
 
 
 
Wählen Sie im folgenden Fenster aus, dass Sie ein Internet-E-Mail-Konto erstellen möchten und klicken wieder auf "Weiter".
 
 
 
Sie können nun Ihre Daten wie bei diesem Beispiel eintragen. Passen Sie bitte die Einstellungen entsprechend Ihren Kontaktdaten an. Beim Kontotyp können Sie auswählen, wie die E-Mails vom Server abgerufen werden. Hier stehen Ihnen das IMAP- und das POP3-Protokoll zur Verfügung. Klicken Sie anschließend auf "weitere Einstellungen".
 
 
 
 
 
Es öffnet sich ein weiteres Fenster in dem Sie auf den Reiter "Postausgangsserver" klicken um den Punkt "Der Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung" zu aktivieren. Wählen Sie den ersten Punkt "Gleiche Einstellungen wie für Posteingangsserver verwenden" aus. Im Reiter "Erweitert" können Sie die SSL-Verbindung aktivieren, welche einen verschlüsselten Versand und Empfang der E-Mails garantiert. Klicken Sie anschließend auf "Ok" und wieder auf "Weiter".
 
 
 
Sie haben somit die Kontoerstellung unter Microsoft Outlook 2007 erfolgreich abschlossen.